Anmeldung

 

bitte per e-mail an: info@pilzberatung-emmendingen.de

Lesen Sie zuvor die Teilnahmebedingungen, Sie sind Voraussetzung für Ihre Teilnahme an Veranstaltungen der Pilzberatung Emmendingen.

 

Ihre Anmeldung ist verbindlich, da Sie einen Platz reserviert bekommen.

Bitte melden sich so früh wie möglich ab, wenn Sie doch nicht teilnehmen können.

 

   

Kontakt

Pilzberatung Emmendingen

Karolina Höffken-Karlitzky 

79348 Freiamt
Tel. 07645 2143 175

E-Mail: info@pilzberatung-emmendingen.de
Web: www.pilzberatung-emmendingen.de

Facebook: www.facebook.com/pilzberatungemmendingen

 

 

 

Teilnahmebedingungen - Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

Ihr Einverständnis ist Bestandteil Ihrer Anmeldung zu Exkursionen und Seminaren.

 

 

1.Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Pilzberatung Emmendingen

erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Verantwortung. Eltern haften für ihre Kinder.

 

Es wird allgemein - nach den Lehrbüchern - darauf hingewiesen, dass beim Verzehr von Wildpflanzen und Pilzen individuelle Unverträglichkeiten oder allergische Reaktionen möglich sind.

 

Die Haftung für Unfälle, Verletzungen oder Sachschäden werden von mir ausgeschlossen; es sei denn, sie wurden von mir durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht.

Von Teilnehmern verursachte Sachschäden müssen vom Verursacher selbst beglichen werden. Dies gilt auch für die Nutzung von Räumen sowie für entstehende Fahrgemeinschaften.

 

2. Ihre Anmeldungen gelten als Verbindlich,

da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen für die Exkursionen und Kurse zur Verfügung stehen. Wenn Sie dennoch einen Termin absagen müssen,

machen Sie dies bitte spätestens 3 Tage vor dem Termin.

 

3. Die Exkursionen und Kurse

sind naturkundliche Lehrveranstaltungen und keine organisierten Pilz- und Kräutersammelwanderungen, welche vom Naturschutzgesetz her verboten sind.

Speisepilze wie Giftpilze ebenso essbare und giftige Pflanzen werden von mir benannt und die Teilnehmer zum sorgsamen Umgang damit angehalten.

 

Es werden keine Verzehrempfehlungen ausgesprochen. Der Verzehr mit nach Hause genommener Pilze und Pflanzen geschieht auf eigene Verantwortung.

 

Ich übernehme keine Haftung für Vergiftungen durch unsachgemäße Verwendung der Pilze und Pflanzen durch die Teilnehmer, durch Selbstversuche mit eigenhändig gesammelten

und selbst bestimmten Pilzen und Pflanzen; ebenso nicht für nach Verzehr auftretende individuelle Unverträglichkeiten und allergische Reaktionen.

 

Es wird allgemein - nach den Lehrbüchern - darauf hingewiesen, dass beim Verzehr von Wildpilzen und Wildpflanzen individuelle Unverträglichkeiten oder allergische Reaktionen möglich sind. Pilze können bei falscher Lagerung, Überalterung oder Kontamination durch Maden, Schadstoffe, Schimmel, Giftpilze etc. giftig sein.

 

4. Die Pilzberatung

wird nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommen. Die Beratung bezieht sich ausschließlich auf die vorgelegten Pilze. Speisepilze wie Giftpilze werden von mir benannt und der Ratsuchende zum sorgsamen Umgang damit angehalten.

 

Es werden keine Verzehrempfehlungen ausgesprochen. Der Verzehr der begutachteten Pilze geschieht auf eigene Verantwortung. Es wird allgemein - nach den Lehrbüchern - darauf hingewiesen, dass beim Verzehr von Wildpilzen individuelle Unverträglichkeiten oder allergische Reaktionen möglich sind.

Pilze können bei falscher Lagerung, Überalterung oder Kontamination durch Maden, Schadstoffe, Schimmel, Giftpilze etc. giftig sein.

Pilze müssen - je nach Zustand - gut gekühlt innerhalb von maximal 2 Tagen verzehrt und mindestens 15-20 Minuten stark erhitzt werden.

 

5. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl, unerwartet schlechtem Wetter oder Krankheit behalte ich es mir vor, Termine zu verschieben oder abzusagen.
 


 

 

 

 

www.pilzberatung-emmendingen.de

Pilzsachverständige in der Region

Pilzberatung in Freiburg

Helgo Bran
Tel. 0761 332 31
mobil: 0162 76 38 079, Mail:
Helgo_Bran@gmx.net

Pilzberatung im Markgräflerland - Sulzburg

Harald Obenauer

Tel. 07634 69 46 51, Mail: h.a.obenauer@web.de

Pilzberatung in Mahlberg

Dieter Kurz
Tel. 07822 5744 und 0174 9561474, Mail: gd.kurz@gmx.de

Pilzberatung am Kaiserstuhl

Annika Stobbe
Mail:
annika@stob.be

Dr. Hans G. Drobny

Mail: hans.g.drobny@online.de

Mobil: 0175 7278460

Festnetz: 07667 6873

 

 

Kooperationen

 

Claudia Kutschera - Kolibri-Kräuterwirkstatt
und Naturkosmetik - Heilpflanzenkurse
in Endingen-Amoltern
Tel. 07642 931244
Mail: info@kolibri-naturseifen.de

Tina Böhler - Ganzheitliche Ernährungsberatung
- Organic Passion -
in Emmendingen
Mail: organicpassion.forlife@posteo.de


 

 

Interessante Links

 

Giftnotrufzentrale Baden-Württemberg, Freiburg
Telefon: 0761 - 19240

 

Der Tintling - die Pilzzeitschrift von Karin Montag
mit vielen Informationen und Neuigkeiten in der
Pilzwelt

 

Pilzfreunde e.V. von Frank Prior
 

Verein der Pilzfreunde Stuttgart  

Pilzschule Dr. Lothar Krieglsteiner, Schwäbisch-Gmünd
 

Martin Heidt, PSV, 55545 Bad Kreuznach

 

Hundeschule von Klaus Stehlin; für alle, die ihren Hund
mit Respekt und Achtung erziehen möchten

 

Klaus Karlitzky, kk-cartoon

 

Wolfgang Speer - Naturfotografie
 

Yogaschule Satyarupa, Nordweil